6 Grundvoraussetzungen für ein gutes Leben

Der ultimative Ausdruck des Lebens ist nicht dein Einkommen. Der ultimative Ausdruck des Lebens ist nicht ein Mercedes. Der ultimative Ausdruck des Lebens ist nicht eine Million Dollar auf dem Bankkonto oder ein riesiges Haus. Der ultimative Ausdruck des Lebens ist es, ein gutes Leben zu führen.

Wir müssen uns ständig fragen: „Was wäre für mich ein gutes Leben?“ Und du musst die Liste immer wieder durchgehen – eine Liste, die Bereiche wie Spiritualität, Wirtschaft, Gesundheit, Beziehungen und Freizeit umfasst.

Was macht also ein gutes Leben aus? Jim Rohn hat eine kurze Liste:

1. Produktivität

Du wirst nicht glücklich sein, wenn du nicht produktiv bist. Das Spiel des Lebens besteht nicht aus Ausruhen. Ja, wir müssen uns ausruhen, aber nur so lange, bis wir die Kraft haben, wieder produktiv zu werden

Was ist der Grund für die Jahreszeiten und die Samen, den Boden und den Sonnenschein, den Regen und das Wunder des Lebens? Sie sind dazu da, um zu sehen, was du damit machen kannst – zu sehen, wozu du fähig bist.

2. Gute Freunde

Freundschaft ist wahrscheinlich das beste Supportsystem der Welt, also solltest du dir die Zeit nehmen, es zu entwickeln. Nichts ist so gut wie Freundschaft. Der Nutzen ist außergewöhnlich.

Freunde sind diese wunderbaren Menschen, die alles über dich wissen und dich trotzdem mögen. Ich habe einen meiner liebsten Freunde verloren, als er 53 Jahre alt war – Herzinfarkt. Als einer meiner ganz besonderen Freunde pflegte ich zu sagen, dass ich David anrufen würde, wenn ich irgendwo in einem fremden Gefängnis säße und zu Unrecht beschuldigt würde, und wenn sie mir einen einzigen Anruf erlauben würden. Er würde kommen und mich abholen. Das ist ein echter Freund – jemand, der dich abholen würde.

Und wir alle haben gelegentliche Freunde, die, wenn du sie anrufst, sagen würden: „Hey, wenn du zurückkommst, ruf mich an und wir machen eine Party.

Du musst beides haben: echte Freunde und gelegentliche Freunde.

3. Deine Kultur

Sprache, Musik, Brauchtum, Traditionen, Kleidung. All das ist so lebenswichtig, dass du es am Leben erhalten musst. Die Einzigartigkeit von uns allen zusammen verleiht der Welt Vitalität, Energie, Kraft, Einfluss und Größe.

4. Spiritualität

Sie hilft, das Fundament der eigenen Identität zu bilden. Sorge dafür, dass du lernst, übst und lehrst – sei nicht nachlässig mit dem spirituellen Teil deiner Person, denn er ist es, der uns zu dem macht, was wir sind

5. Verpasse nichts

Meine Eltern haben mir beigebracht, nichts zu verpassen, nicht das Spiel, die Aufführung, den Film, den Tanz. Kurz bevor mein Vater mit 93 Jahren starb, war er nicht zu Hause, wenn du ihn um 22:30 oder 23 Uhr angerufen hast. Er war beim Rodeo, er sah den Kindern beim Softball zu, er hörte sich ein Konzert an, er war in der Kirche – er war jeden Abend irgendwo.

Geh zu allem, was du kannst. Kaufe eine Eintrittskarte für alles, was du kannst. Sieh dir alles an und erlebe alles, was du kannst.

Lebe ein vitales Leben. Wenn du gut lebst, wirst du auch gut verdienen. Wenn du gut lebst, sieht man das in deinem Gesicht und in der Struktur deiner Stimme. Du hast etwas Einzigartiges und Magisches an dir, wenn du gut lebst. Es wird nicht nur dein Privatleben, sondern auch dein Geschäftsleben durchdringen. Und es wird dir eine Vitalität verleihen, die dir nichts anderes geben kann.

6. Deine Familie und dein innerer Kreis.

Investiere in sie, und sie werden in dich investieren. Inspiriere sie, und sie werden dich inspirieren. Kümmere dich um die Details in deinem inneren Kreis.

Als mein Vater noch lebte, rief ich ihn immer an, wenn ich auf Reisen war. Er frühstückte fast jeden Morgen mit den Bauern in einem kleinen Lokal namens The Decoy Inn auf dem Land, wo wir im Südwesten von Idaho lebten.

Als ich in Israel war, musste ich mitten in der Nacht aufstehen, aber ich rief Papa an. Ich sagte: „Papa, ich bin in Israel.“ Er sagte: „Israel! Sohn, wie läuft es in Israel?“ Er sprach so laut, dass es jeder hören konnte. Ich sagte: „Papa, gestern Abend haben sie mich auf dem Dach unter den Sternen mit Blick auf das Mittelmeer empfangen.“ Er sagte: „Sohn, ein Empfang auf dem Dach unter den Sternen mit Blick auf das Mittelmeer?“ Jetzt kannte jeder die Geschichte. Und um meinem Vater diesen besonderen Tag zu ermöglichen, brauchte ich nur fünf oder zehn Minuten.

Wenn ein Vater aus dem Haus geht und noch den ganzen Tag den Kuss seiner Tochter auf seinem Gesicht spürt, ist er ein starker Mann. Wenn ein Ehemann das Haus verlässt und immer noch die Arme seiner Frau um seinen Körper spürt, ist er den ganzen Tag unbesiegbar. Es sind die besonderen Dinge mit deinem inneren Kreis, die dich stark, mächtig und einflussreich machen. Lass dir diese Gelegenheit also nicht entgehen.

Der weiser Mann sagte: „Es gibt viele Tugenden und Werte, aber das hier ist der größte: ein Mensch kümmert sich um einen anderen.“ Es gibt keinen größeren Wert als die Liebe.

Erinnere dich also in deinem hektischen Alltag an den wahren Zweck und die Gründe, warum du tust, was du tust. Auf dass du wirklich das Leben lebst, das die Früchte und die Belohnung bringt, die du dir wünschst.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Produktempfehlungen
Weitere Lesenswerte Beiträge